die aromaTOUCH TECHNIK

 

Bei dieser ausgleichende Streichtechnik werden 8 unterschiedliche 100% reine ätherische Öle und Ölmischungen,  therapeutischer Qualität, verwendet, die nachweislich einen positiven Einfluss auf 4 Belastungen ausüben, die die Körpersysteme daran hindern, optimal zu arbeiten. 

 

  • Stress 
  • erhöhte Toxinwerte
  • Entzündungen und ein 
  • Ungleichgewicht des autonomen Nervensystems

 

 

Die ätherischen Öle werden in einer bestimmten Reihenfolge auf die Energiezonen des Rückens und der Füße aufgetragen und sanft eingearbeitet. 

Sie wirken dort zellreinigend, ausgleichend und regenerierend. 

Tue deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele darin wohnen mag 

(Teresa von Avila) 

 

 

Die 4 Phasen der AromaTouch 

 

 

Stressmanagement 

 

die Öle unterstützen den Körper bei der Beruhigung und Entspannung, sowie bei der Erreichung innerer Balance

 

Immunsystem stärken 

 

die Öle wirken reinigend, keimtötend und desinfizierend und fördern ein gesundes Immunsystem 

 

Entzündungsfaktoren reduzieren

 

die Öle fördern die Zirkulation im Körper, lösen Spannungen, wirken kühlend und helfen bei der Linderung von Schmerzen und anderen Symptomen 

 

Homöostase 

 

die Öle helfen dabei, den Körper in einen ausgeglichenen Zustand zu gelangen, die Stimmung zu heben, wirken antibakteriell, entspannend und beruhigend.