Rückenfit

Der Rücken ist eine komplexe Struktur aus robusten Knochen, kräftigen Muskeln, flexiblen Bändern und Sehnen, die von einem dichten Nervennetz durchzogen wird. Alle diese Teile müssen harmonisch zusammenarbeiten, damit der Rücken gesund bleibt. 

 

Die Wirbelsäule gibt dem Körper Stabilität, lässt aber auch größtmögliche Beweglichkeit zu. Sie ist die Mitte des Körpers und somit quasi die Achse deines Lebens. So stabil wie die Wirbelsäule erscheint, so fragil ist sie auch: das hochleistungsfähige System Rücken ist  störanfällig.

 

Drei Dinge sind nötig, um den Rücken gesund und beweglich zu halten: 

  • Beweglichkeit der Wirbelsäule 
  • elastische Muskeln 
  • Kraft 

Dies alles kann durch ein gemäßigtes, aber regelmässiges Trainingsprogramm erreicht werden. Darüberhinaus ist es wichtig, auf  die Körperhaltung zu achten, die du durch eine gute allgemeine Fitness und durch regelmässig, gezielte Rückenübungen erlangst. Ebenso ist es  wichtig auch ein Bewusstsein für die Körperhaltung beim Verrichten von Alltagstätigkeiten zu entwickeln.